Naturmarkt Tharandter Wald

Der Naturmarkt Tharandter Wald findet an jedem ersten und dritten Sonnabend im Monat von 9 bis 13 Uhr auf dem Parkplatz Pienner Straße 1 am ehemaligen „Deutschen Haus“ statt. Informationen (Teilnehmer, Sonderveranstaltungen) zu den einzelnen Naturmarkt-Terminen erhalten Sie hier: Naturmarkt-Termine 2017 oder Termine im PDF-Format.
Wir von der Johannishöhe organisieren den Markt. Bei Intereresse an einer Teilnahme wenden Sie sich bitte an uns. Die Kontaktdaten finden Sie im Impressum. Fast bei jedem Naturmarkt sind vertreten:

  • Honig und Honigprodukte – Imker Jürgen Zscheile, Dresden
  • Obst und Gemüse, Jungpflanzen – Gartenbau Voigt – witterungsabhängig – kommt bei Frost nicht
  • Milchprodukte, Fleisch- und Wurstwaren, Eiern u.v.m. – Rößlerhof, Burkhardsdorf
  • Champignons, Eier – Bauernhof Büttner , Blankenstein
  • Brötchen, Brot und Kuchen – Erzgebirgsbäckerei Schäferaus Großhartmannsdorf
  • Ausgewähltes Naturkostsortiment und eigenes Gemüse – Backhaus Angela Lorenz
  • Wildbret und -wurst, Wildverdelung Auerbach, Brand-Erbisdorf
  • Räucherforellen und Fischbrötchen – Fischzucht Voss, Tharandt
  • Verschiedene Kartoffelsorten – Familie Schmieder aus Lübau – witterungsabhängig – kommt bei Frost nicht
  • Tee, Weizen, Roggen, Ringelblumen-, Beinwell- und Johanniskrautsalben, Heu, Gemüse, Saatgut – Johannishöhe Tharandt
  • Ziegenfrischkäse, Ziegenmilch und -molke – Milchziegenhof Schuhmann aus Taubenheim
  • Kräutertee, vor allem Brennesselteemischungen, Aufstriche – Gisela Ranft, Flöha
  • direktimportiertes Olivenöl und Olivenprodukte aus Griechenland
  • Käse und Quark aus Biomilch – Kanzleilehngut Halsbrücke

Am 1. Samstag im Monat sind vertreten:

  • Biofleisch vom Rind, Schwein und Lamm – Fleischerei Fleischer, Röthenbach
  • Kräuter- und Naturfloristik – Chris Gühne, Großweitschen OT Mockritz (Mai bis September)

Unregelmäßig kommen:

  • Korbwaren – Detlef Gedrange, Pirna
  • Wildprodukte Kristian Saupe, Spechtshausen
  • Pfefferküchlerei Groschky, Pulsnitz
  • Sächsische Wurstspezialitäten – F. Schrancz, Riesa