25 Jahre Johannishöhe – ein Grund zum Feiern

Vor 25 Jahren wurde die Johannishöhe durch uns wieder besiedelt. Auf diesem  wunderschönen Felsrücken  zwischen den Tälern der Wilden Weißeritz und dem Schloitzbach ist der Platz für das Umweltbildungshaus Johannishöhe und uns Bewohner_innen.  Ein Vierteljahrhundert auf der Johannishöhe ist für uns Anlass, am 19. August 2017 zu einem Fest für alle,  die uns in diesen Jahren begleitet haben und die die Johannishöhe immer schon mal besuchen wollten, einzuladen.

Wir starten am Samstag, den 19.8. gegen 14.00 Uhr mit fairem Kaffee und regionalem Kuchen. Saxmaxx aus Pohrsdorf eröffnet unser Fest mit Saxophon-Jazz-Klängen um 15 Uhr.

Das weitere Programm und die organisatorischen Dinge findet ihr hier.

Kommentare sind deaktiviert.