Helft Laubfrosch, Uhu, Feldhamster und Co.!

Helft Laubfrosch, Uhu, Feldhamster und Co.!

Sachsen ist von einem massiven Verlust von Pflanzen- und Tierarten betroffen. Rund 40 Prozent der Arten, die in Sachsen auf den Roten Listen geführt werden, gelten als „gefährdet“, „stark gefährdet“ oder „vom Aussterben bedroht“.

Deswegen haben Naturschutzpraktiker aus Sachsen Maßnahmen zusammengetragen, um die Artenvielfalt in Sachsen zu bewahren. Entstanden ist dabei eine „Biodiversitätskonzeption für Sachsen“ mit über 800 konkreten Handlungsempfehlungen:

Sachsens Natur bewahren - Eine Biodiversitätskonzeption [PDF Download]

Sachsens Natur bewahren – Eine Biodiversitätskonzeption [PDF Download]

Eine Kurzversion (24 Seiten) findet ihr hier – ebenfalls zum Download:

Naturschutzforderungen Sachsen [PDF Download]

Anlässlich der anstehenden Landtagswahl in Sachsen hat die Grüne Liga Osterzgebirge e.V. aufgerufen, die Kandidaten des eigenen Wahlkreises auf das Problem aufmerksam zu machen, und ihnen die Broschüre mit den Forderungen zu schicken. Das haben wir getan und dabei gleich einmal nachgefragt, wie sie sich für den Erhalt der Artenvielfalt einsetzen werden.
Nun haben wir auch schon eine erste Antwort erhalten.

Wer möchte, kann das auch gerne für den eigenen Wahlkreis machen!

Kommentare sind deaktiviert.