Auf zur Agrar-Demo am 5. Juli in Dresden!

Wir haben Agrarindustrie satt! Für gutes Essen und zukunftsfähige Landwirtschaft. In Sachsen.

VerbraucherInnen und ErzeugerInnen demonstrieren gemeinsam für eine umweltverträgliche, tierfreundliche und gerechte Landwirtschaft.

Die Demo beginnt am Bahnhof Dresden-Neustadt. Los geht es um 12.15 Uhr mit einer kurzen Anfangskundgebung, der Demozug startet um 12.45 Uhr. Es wird eine Fuß- und eine Traktorenroute geben, die getrennt voneinander über die Staatskanzlei zum Neumarkt ziehen, wo dann die Endkundgebung stattfindet. Vor der Demo und im Anschluss daran besteht außerdem die Möglichkeit, sich mit einem Infostand zu präsentieren, bzw. Infostände zu bestaunen.

Besonders freuen wir uns über Traktoren, die auf der Demo mitfahren!

Wer Fragen dazu hat, kann uns eine E-Mail schreiben oder mal bei uns anrufen.

UPDATE:  Die Demo war toll. Nach Polizeiangaben etwa 3000 Demonstrant/innen.  Und 20 Traktoren fuhren in einem großen Korso durch Dresden.

Kommentare sind deaktiviert.